St. Antonius Schützenbruderschaft Rechterfeld e.V.
 
Dorfstrasse 24  •  49429 Rechterfeld  •   Tel.: 04445-961107  •  Fax: 04445-961108

Schießstände, Kegelbahnen, Schützenklause, Restaurant, Saalbetrieb


Obby´s im Schützenhof Rechterfeld


Berichte & Aktionen              Zum Archiv
 

10.10.2011Gemeindepokal- und Königsschießen in Norddöllen
Der Schießstand der Schützenbruderschaft Norddöllen/Astrup war in diesem Jahr Austragungsort für das jährliche Gemeinde-Pokalschießen, an dem ferner die Vereine aus Visbek, Hagstedt und Rechterfeld teilnahmen. Gerade modernisiert und alle Stände auf Meyton-Anlagen umgerüstet, stand einem spannenden Wettkampf nichts mehr im Weg - außer vielleicht die vielen Schützen selber. Für so einen großen Andrang ist der Aufenthaltsraum nicht wirklich ausgerichtet. Aber alle 4 Jahre einmal kann man da sicherlich mit leben. In der "Königs-Disziplin", der Schützenklasse, konnte Rechterfeld den Pokal entgegennehmen. Bester Einzelschütze war Aloys (Obby) Olberding mit 53 Ringen (KK 3 Auflage und 3 Freihand). In den anderen Klassen ließ die Ausbeute aber sehr zu wünschen übrig. Lediglich die Damen konnten mit einem 2. Platz noch zufrieden sein. Altersklasse und Senioren haben teilgenommen, aber nichts "ausgerissen". Bei den Schülern und der Jugendmannschaft belegte Rechterfeld jeweils den letzten Platz, was bedenklich stimmen sollte. Parallel zu den Mannschaftswettbewerben wurde am Sonntag auch der Gemeindekönig ausgeschossen. Unser König Dirk I. Philipp hatte sich wochenlang intensiv auf dieses Schießen vorbereitet. Aber die Konkurrenz war zu stark. So siegte hier erwartungsgemäß mit 46 Rg. Christoph Trumme aus Hagstedt vor Heiner Mählmann, Norddöllen (39) und Herbert Lamping aus Visbek (37). Dirk Philipp mußte mit 33 Ringen und Platz 4 vorlieb nehmen. Weitere Ergebnisse und Platzierungen können der anhängenden PDF-Datei entnommen werden.         
PDF-Datei 1 anzeigen   



Zurück zur Startseite