St. Antonius Schützenbruderschaft Rechterfeld e.V.
 
Dorfstrasse 24  •  49429 Rechterfeld  •   Tel.: 04445-961107  •  Fax: 04445-961108

Schießstände, Kegelbahnen, Schützenklause, Restaurant, Saalbetrieb


Obby´s im Schützenhof Rechterfeld


Berichte & Aktionen              Zum Archiv
 

04.11.2011Kompanie-Rundenwettkämpfe - 5. Wettkampftag
Zwei Kompanien fieberten diesem Wettkampftag ganz besonders entgegen: Die 2. Kp. Bonrechtern und die 3. Kp. Bhf.-Stöckerberge. Da beide Teams bis dato noch ungeschlagen waren, avancierte dieses Aufeinandertreffen zu einem vorweg genommenen "Endspiel". Telefonketten wurden gebildet, per Laufzettel und SMS wurden alle werblichen Mittel gezogen. Entsprechend groß war dann auch die Beteiligung. Das es am Ende ganz eng zugehen würde, war wohl allen klar. Hauchdünn und mit nur einem Zehntel Ring Vorsprung siegte Bonrechtern (48,7 Rg.) im Auflagewettbewerb vor den Stöckerbergern (48,6). Ein sich abzeichnendes Unentschieden verwandelte Rudi Pundsack mit 49 Ringen kurz vor Toresschluß in einen Sieg für die 2. Kompanie. Das tagesbeste Mannschaftsergebnis erzielte aber die 5. Komp. Broamkamp mit 48,9 Rg. im Schnitt, die der 4. Kp. Dorf mit 46,6 Ringen keine Chance ließ. Beste Einzelschützen mit jeweils 50 Ringen waren Jörg Reinke (4. Kp.), Helmut Funke und Matthias Janßen (beide 5. Kp.) und Mechthild Ideler, Christiane Philipp und "Obby" Olberding (alle 2. Kp.). Im Freihand-Schießen siegte ebenfall Bonrechtern mit 168 : 157 Ringen gegen Stöckerberge. Und der Broamkamp siegte mit 153 : 134 Ringen gegen die "Dorfer". Hier war "Obby" mit 47 Ringen bester Einzelschütze vor Kathleen Thölke (3. Kp.) mit 46 und Helmut Funke (5. Kp.) mit 43 Ringen. Die anhängende PDF-Datei zeigt den aktuellen Tabellenstand in der jeweiligen Mannschaftswertung. Der nächste Wettkampftag findet als Start in die Rückrunde am Freitag den 13. Jan. 2012 statt.         
PDF-Datei 1 anzeigen   



Zurück zur Startseite