St. Antonius Schützenbruderschaft Rechterfeld e.V.
 
Dorfstrasse 24  •  49429 Rechterfeld  •   Tel.: 04445-961107  •  Fax: 04445-961108

Schießstände, Kegelbahnen, Schützenklause, Restaurant, Saalbetrieb


Obby´s im Schützenhof Rechterfeld


Berichte & Aktionen              Zum Archiv
 

11.01.2015Generalversammlung
Andreas Tabeling neuer Brudermeister in Rechterfeld. Wie aktiv und professionell die Rechterfelder Schützen sind, zeigte sich mal wieder auf der Generalversammlung am Sonntag den 11. Jan. 2015 - nicht nur in der Beteiligung. Davon konnten sich auch Bürgermeister Gerd Meyer sowie Bezirksbundesmeister Hubert Kessing überzeugen. Die Berichte zeugten von einem regen Betrieb und vielen Erfolgen, der Kassenwart konnte trotz vieler Investitionen mit einem sehr guten Ergebnis aufwarten. Imponierend in Rechterfeld ist aber auch, dass man bei Neuwahlen für eine Position gleich mehrere Bewerber hat. So auch jetzt bei der Wahl zum neuen Brudermeister (für Georg Frerkers, der seit 2009 im Amt, nicht wieder kandidierte). In geheimer Wahl konnte sich hier Andreas Tabeling von der 4. Kp. Dorf gegen Christian Podszus (3. Kp.) durchsetzen. Da Tabeling bisher den Posten des 2. Vorsitzenden innehatte, musste auch hier eine Neuwahl stattfinden. Und wieder gab es eine Stichwahl, wo sich Georg Marischen (3. Kp.) durchsetzen konnte und künftig noch mehr Aufgaben als bislang übernehmen wird. Der 1. Vorsitzende (Markus Dorissen Wesjohann), , Platzkommandant (Albert Lamping), Schriftführerin (Ulla Bocklage), Pressewart (Aloys Olberding), die Jugendschießleiterinnen (Kathleen Thölke und Sandra Meyer), Hauptschießleiter (Matthias Themann) und die Damen-Schießleiterin (Bärbel Kloppenburg) wurden in ihren Ämtern bestätigt. Zur neuen Kassenprüferin wurde Marita Bokop gewählt. Das Silberne Ehrenkreuz des Bundes der historischen deutschen Schützenbruderschaften erhielten Georg Frerkers (incl. eines "Abschiedsgeschenkes") sowie Rainer Nemann und Fietje Meyer für ihre jahrzehntelange enorme Leistung für den Verein. Das Silberne Verdienstkreuz erhielten: Alfons Pundsack, Georg Meyer-Pundsack sen., Elke Thölke und Claus Meyer. Andreas Tabeling erhielt den "Brudermeisterorden" und wurde zum Major befördert. Ansgar Tabeling (1. Kp.) und Jochen Welzel (4. Kp.) wurden zum Leutnant und Bärbel Kloppenburg (2. Kp.) zur Hauptfrau befördert. Die Versammlung endete traditionsgemäß mit dem Absingen des Rechterfelder Schützenliedes.    Großansicht   Großansicht   Großansicht
   



Zurück zur Startseite