St. Antonius Schützenbruderschaft Rechterfeld e.V.
 
Dorfstrasse 24  •  49429 Rechterfeld  •   Tel.: 04445-961107  •  Fax: 04445-961108

Schießstände, Kegelbahnen, Schützenklause, Restaurant, Saalbetrieb


Obby´s im Schützenhof Rechterfeld


Berichte & Aktionen              Zum Archiv
 

07.09.201075 Jahre Landesbezirk OMH und Bundeskönigsschießen in Vechta
Am Freitag den 17. 09. 2010 findet in Vechta anlässlich des Jubiläums – 75 Jahre Landesbezirk Oldenburger Münsterland / Hümmling – ein großer Gala-Abend statt. Die Rechterfelder Schützen treffen sich um 17.00 Uhr zur gemeinsamen Abfahrt im Schützenhof Rechterfeld, natürlich in Uniform und mit Fahnenabordnung. Die Eintrittskarten für diese Veranstaltung sind im Vorverkauf bei den jeweiligen Kompanieführern zu beziehen. Es wird ein großer Bus eingesetzt. Rückfahrt erfolgt nach Abstimmung vor Ort. Zum Bundeskönigsball am 18. 09. 2010 können Tickets ebenfalls bei den Kompanieführern erworben werden. Anreise muss privat organisiert werden. Am Sonntag den 19. 09. 2010 beginnt das Bundesschützenfest in Vechta dann schon morgens mit einem Gottesdienst im Reiterwaldstadion. Im Anschluss daran beginnt der Festmarsch mit Teilnehmern aus ganz Deutschland und den Europäischen Nachbarländern. Der Musikverein Rechterfeld ist ebenfalls dabei und marschiert im Umzug vor den Rechterfelder Schützen. Auch hierzu wird ein Bus eingesetzt: Abfahrt ist um 09.00 Uhr ab dem Schützenhof Rechterfeld. Für die Rückfahrt ist aber kein Bus mehr vorgesehen, sollte individuell geregelt werden (z.B. mit der NordWestBahn). Vorschau: Am Freitag den 24. 09. 2010 findet in Neuenkirchen der diesjährige Kreiskönigsball statt. Neben unserem Schützenkönig Andreas I. Tabeling und seinem Throngefolge nimmt auch der noch amtierende Kreiskönig Otto Sandkuhl mitsamt Hofstaat (jeweils in festlicher Kleidung wie Schützenfest Sonntag) an diesem Fest teil. Viele Schützen sollten unsere Könige hier begleiten, natürlich in Uniform und mit Fahnenabordnung. Auch „zivile“ Damen, die ihre Schützen vielleicht begleiten möchten, sind herzlich eingeladen, hier mitzumachen. Da wir mit ca. 100 Teilnehmern aus Rechterfeld rechnen, sind zwei Busse geordert worden. Abfahrt ist um 17.00 Uhr. Gemeinsame Rückfahrt erfolgt nach Absprache vor Ort.         
   



Zurück zur Startseite